NAMIBIA - GRANDIOSE NATURWUNDERWELT

VORTRAG VON MAG. PETER BRUGGER

 
>> Starte Diaschau
Zebras im Etoscha-Nationalpark (C) Christian Kneissl Spielplatz der Riesen (C) Mag. Peter Brugger Oryx-Antilopen (C) Christian Kneissl Hidden Vlei (C) Mag. Peter Brugger Oryx (C) Christian Kneissl Herero-Frauen (C) Mag. Peter Brugger Etoscha Nationalpark (C) Mag. Peter Brugger
 
 

Ein faszinierendes Land mit zahlreichen Naturattraktionen erwartet uns im Südwesten Afrikas: Die bis zu 300 m hohen Dünen der Namib-Wüste leuchten in verschiedenen Rot- und Ockertönen, bizarr strecken die ­hohen Köcherbäume ihre kargen Äste in die Lüfte, tief frisst sich der Fish-River Canyon in die Landschaft. Im nahen Lüderitz erinnern die gut erhaltenen, farbenprächtigen Bauten an die deutsche Kolonialzeit und in Twyfelfontein beeindrucken mehr als 5000 Jahre alte Felsgravuren, geschaffen von steinzeitlichen Jägern. Eines der schönsten Tierreservate Afrikas finden wir ebenfalls in Namibia - den Etoscha-Nationalpark: Bei Wildbeobachtungsfahrten können wir Elefanten, Springböcke, Zebras, Elenantilopen und zahlreiche Vogelarten beobachten. Ein besonderes Erlebnis ist die Übernachtung in der ­Okaukuejo-Lodge im Etoscha-NP: In unmittelbarer Nähe der Lodge ist ein von Wildtieren reich frequentiertes Wasserloch, das nächtens beleuchtet ist … Weitere Höhepunkte erwarten uns am Ende unserer Reise: der Besuch des Chobe-Nationalparks und der Viktoria Fälle. Am Chobe-River erleben wir vom Boot aus große Elefantenherden und den Sonnenuntergang über dem Marschland. Und die beeindruckenden Viktoria-Fälle am Sambesi bilden mit ihren donnernden Wassermassen einen würdigen Abschluss unserer einzigartigen Reise.

 
Termin:
Sa., 09.11.2019 Photo+Adventure Wien 10.45 - 11.15 Uhr