FASZINATION INDIEN

VORTRAG VON ELISABETH KNEISSL-NEUMAYER

 
>> Starte Diaschau
Srirangam-Tempel (C) India Tourism Sadhu (C) Christian Kneissl Ranthambore Nationalpark (C) Christian Kneissl Indische Frau (C) IVASHstudio, stock.adobe.com Kerala, Hausboot (C) Mag. Guenter Gruener
 
 

Indien zählt zu den eindrucksvollsten Reisezielen weltweit - dies gilt zweifelsohne nicht nur für den Norden, sondern auch für den grünen Süden des Landes. Der Bundesstaat Rajasthan im Norden Indiens ist für viele Besucher die ideale Möglichkeit, einen „ersten Blick“ auf die großartigen Tempelanlagen und Paläste Indiens zu werfen, für die es kaum einen Vergleich gibt. Eine Jahrtausende alte Kultur, tief verwurzelte Traditionen und eine gastfreund­liche Bevölkerung erwarten Sie! Hier und im Bundesstaat Madhya Pradesh sind wir aber auch auf den Spuren der indischen Tiger unterwegs.
Im Süden erleben wir unterschiedlichste, großartige Landschaften und Kulturen, jede für sich ein Highlight und besuchenswert. Wir erkunden die Palaststadt Mysore und das Jain-Heiligtum Shravanabelagola und tauchen dann in die größten Wälder Indiens ein – im Nagarhole-Nationalpark gehen wir auf die Spur von Elefanten, Hirschen und - mit Glück - auch Tigern. Landschaften vom Feinsten folgen – die grandiosen Teeberge bei Munnar, die Gewürzberge bei Periyar und die unendlich weite Welt der Backwaters, die wir mit dem Hausboot erkunden: Kanäle und Seen bilden eine überwältigende Landschaft aus Wasser, Palmen und Reisfeldern. Und wenn nach so viel mannigfaltigen Grün-Schattierungen Farbe notwendig ist, dann sind wir bei den Tempelstädten von Tamil Nadu gerade am richtigen Ort: riesige knallbunte, mit tausenden Figuren geschmückte Tempeltürme führen uns in die weitläufige Welt der hinduistischen Tempel Tamil Nadus.

 
Termin:
Sa., 09.11.2019 Photo+Adventure Wien 16.00 - 16.30 Uhr