StudienErlebnisReisen Kneissl Touristik | Linzer Straße 4-6 | A-4650 Lambach
Newsletter abmelden Newsletter im Webbrowser anzeigen Zur Homepage
 
Startseite_September2022-2.jpg
 

Sehr geehrte, liebe Reisefreunde,

sehr gerne bemühen wir Veranstalter Zitate von weisen Menschen, um auf unser Reiseangebot einen kleinen geistreichen Akzent zu setzen. Derzeit gefällt uns Voltaires Dictum am besten: „In der Geographie wie in der Moral ist es sehr schwierig, die Welt zu verstehen, ohne das eigene Zuhause zu verlassen.“ Sie schmunzeln? Wir auch, denn dieses kleine Wortspiel umfasst unsere Welt perfekt. Jenseits von allen Konventionen geht es um die Dringlichkeit, in Zeiten wie diesen unterwegs sein zu können, um die Welt zu verstehen. Wenn wir dafür einen Beitrag leisten, wunderbar. Um den Nationalfeiertag erwartet Sie die kastilische Hochebene mit bildschöner geschichtsreicher Stadtkultur, die vulkanische Inselwelt Teneriffas, Hügelstädte in Umbrien, immer noch „wilde“ Archaik in Albanien und in Kreta die Spuren der minoischen Kultur.

Auch die Weihnachtsferien sind schneller da als erwartet, 90 Tage sind bald um … Silvester ist die Zeit für die „Fledermaus“ in der Semperoper, Wandern auf den Kapverden und in den Bergregenwäldern von Costa Rica. Und wenn Sie gerne noch einmal das Kuba des Buena Vista Social Clubs erleben möchten – bitte bald, auch Kuba geht mit der Zeit …

Und ja – ab November endlich wieder möglich ist Togo-Benin-Ghana, im Jänner auch mit dem Voodoo-Festival.

Wir wünschen Ihnen einen bunten Herbst, ans Herz gehende Inspirationen und die eine und andere Reise.

Ihr Kneissl Touristik Team und Elisabeth Kneissl-Neumayer

 
>> SONNE IM HERBST:
 
___>> Kastilien - von Teresa bis El Greco
 
___>> Vulkaninsel Teneriffa im ewigen Frühling
 
___>> Umbrien, Südtoskana, Marken
 
___>> Albanien RundReise
 
___>> Kreta – die Insel der Götter
 
___>> Tunesien Rundreise: Karthager, Römer, Berber
 
___>> ÜBERSICHTSFOLDER: "Reisen in den Herbstferien"
 
___>> ÜBERSICHTSFOLDER: "Reisen zum Nationalfeiertag"
 
>> ZU SILVESTER AUF REISEN:
 
___>> Leipzig - Dresden
 
___>> Wandern auf den Kapverdischen Inseln
 
___>> Costa Rica: Wanderungen in den schönsten Nationalparks
 
___>> Höhepunkte Kubas
 
___>> ÜBERSICHTSFOLDER: "Reisen zum Jahreswechsel"
 
>> SPECIAL TIP:
 
___>> Togo - Benin - Ghana
 

SONNE IM HERBST:

kastilien(1).jpg
 

KASTILIEN - VON TERESA BIS EL GRECO

El Greco, Teresa von Ávila, Johannes vom Kreuz, Unamuno, Francisco Pizarro – der eine ein genialer, zerrissener Maler, die andere eine visionäre Nonne, wieder der andere ein Mystiker, der vierte ein gelehrter Professor, Schriftsteller und Politiker, der fünfte Eroberer … Die Spuren dieser so unterschiedlichen Menschen und viele mehr finden wir bei unserer 9-tägigen StudienErlebnisReise im Herzen Spaniens. Ihre Lebensgeschichten und ihr Wirken sind mit der faszinierenden Kulturgeschichte dieser Region fest verwoben. Römische, maurische, christliche Einflüsse schufen über die Jahrtausende eine ganz eigene Formensprache. Die von den Conquistadores erbeuteten (Gold)Schätze sind in den Städten der Extremadura als Prunk sichtbar, das Wirken der Heiligen Teresa und Johannes in spirituellen Zentren, das eigenwillige Werk El Grecos mit seiner überaus modernen Bildsprache schenkt Toledo ikonographische Bedeutung. Am Anfang entfaltet Madrid seine spröde Anziehungskraft, grandios sind die Museen: Ein Nachmittag ist für Ihren fak. Museumsbesuch freigehalten:  im Prado, Reina-Sofia oder Thyssen-Bornemisza. Auch ein Stadtbummel ist eine Alternative, mächtig ist die Ausstrahlung der Gran Via oder Plaza Mayor, großartig ist der Escorial, erhabenes Renaissancekloster mit fantastischen Kunstschätzen  in der Nähe der Hauptstadt.

 
SPANIENS KERNLAND: KASTILIEN - EXTREMADURA SPANIENS KERNLAND: KASTILIEN - EXTREMADURA

UNESCO-Weltkulturerbe im Herzen Spaniens
+ Semana Santa Prozessionen (Karwoche)

23.10. - 31.10.2022     RL: Michaela Notarpietro
01.04. - 09.04.2023     RL: Mag. Leo Neumayer
06.05. - 14.05.2023     RL: Rosa Hackl
20.05. - 28.05.2023     RL: Michaela Notarpietro
________________________________________


Information:
Kneissl Touristik Buchungszentrale: 07245/20700
buchungszentrale@kneissltouristik.at

 

 
teneriffa(1).jpg
 

VULKANINSEL TENERIFFA IM EWIGEN FRÜHLING

„Insel des ewigen Frühlings“ wird die Kanareninsel Teneriffa landläufig gerne genannt, der schmückende Beiname ist Programm, auch im Herbst kann man auf Teneriffa unbeschwerte angenehme und warme Tage erleben. Ideale Bedingungen für leichte Wanderungen: Inmitten der größten Insel des Kanarischen Archipels ragt der imposante Pico del Teide empor - ihm zu Füßen eine überwältigende Vulkanlandschaft, in der sich unter extremen Bedingungen eine einmalige Flora entwickeln konnte. Während der sonnenreiche Süden besonders bei Badeurlaubern beliebt ist, gibt es im Hinterland noch fast vergessene und deshalb ursprüngliche Landstriche zu entdecken. Im fruchtbaren Norden, mit dem Teno- und dem Anaga-Gebirge, findet man noch Überreste des einst auf der ganzen Insel verbreiteten Lorbeer- und Baumheidewaldes. Immer wieder eröffnen sich herrliche Ausblicke auf imposante Küstenabschnitte und in tiefe Schluchten. Rätsel geben die Sonnenpyramiden im Tal von Güímar auf, die in den Botanischen Garten eingebettet sind. Herrlichen kanarischen Wein verkosten wir bei einem ökologischen Weingut und bei allen Aktivitäten ist uns Sylvia Nockemann-Muus eine ebenso liebenswürdige wie bewanderte Reiseleiterin durch ihre langjährige Wahlheimat Teneriffa.

 
HÖHEPUNKTE TENERIFFAS HÖHEPUNKTE TENERIFFAS

Entdecken Sie die einzigartige Vielfalt
auf der „Insel des ewigen Frühlings“

+ Kleingruppe
+ 5 Tagesausflüge mit Wanderungen
+ UNESCO-Welterbe Teide Nationalpark und
   San Cristóbal de la Laguna

+ Besuch eines ökologisch geführten Weinguts

22.10. - 29.10.2022     RL: Sylvia Nockemann-Muus
________________________________________


Information:
Kneissl Touristik Buchungszentrale: 07245/20700
buchungszentrale@kneissltouristik.at

 

 
assisi.jpg
 

UMBRIEN, SÜDTOSKANA, MARKEN

Die 8-tägige Reise bietet viel: Herrliche Landschaften wie das Orcia-Tal, die majestätisch gelegenen Städte Gubbio, Orvieto, Assisi, das zentrale Perugia mit seinem mittelalterlichen Flair, die Handelsstadt Arezzo und die schönen Renaissancestädte Urbino und Pienza. Wir erkunden etruskische Siedlungen, sehen den Renaissance-Traum einer "idealen Stadt"  in Pienza, stehen staunend vor prachtvollen Fresken von Cimabue, Giotto oder Piero della Francesca und genießen das Gesamtkunstwerk Italien mit allen Sinnen. Ein faszinierender Programmpunkt ist auch der „Parco dei Mostri“ im Sacro Bosco nahe Bomarzo – ein Skulpturenpark mit verändernden Perspektiven.

 
DAS GRÜNE HERZ ITALIENS: UMBRIEN - SÜDTOSKANA - MARKEN DAS GRÜNE HERZ ITALIENS: UMBRIEN - SÜDTOSKANA - MARKEN

+ Einzigartige mittelalterliche Städte wie
   Orvieto, Perugia und Arezzo

+ UNESCO-Welterbe Orcia-Tal, Assisi, Pienza und
   Herzogspalast Urbino/Marken

+ Etruskisches Erbe in Chiusi und im Volumni Hypogäum
+ Monte Argentario

22.10. - 29.10.2022     RL: Mag. Wolfgang Reisinger
29.04. - 06.05.2023     RL: Mag. Wolfgang Reisinger
________________________________________


Information:
Kneissl Touristik Buchungszentrale: 07245/20700
buchungszentrale@kneissltouristik.at

 

 
albanien-rr.jpg
 

ALBANIEN RUNDREISE

Wir gehen tief in den Süden und entdecken eines der unbekanntesten Reiseländer Europas, Albanien, das Land der Skipetaren. Ein geheimnisvoller Schleier liegt über diesem Land, es ist legendär, pittoresk und voll von Überraschungen: Bei unserer StudienErlebnisReise dürfen wir viele Entdeckungen machen, finden kulturelle Kleinodien und hören Geschichten, die mehr als verwegen sind. Wir bewundern griechische Ausgrabungen, zarte mittelalterliche Fresken und Ikonen, verwunschene Städte und stolze Burgen. Die RundReise führt uns in unwegsame Gebirgslandschaften, zu einem blauen Bergsee und entlang der albanischen Riviera.

Als besonderes Highlight haben wir den Ohrid-See dazugepackt, der zum größeren Teil in Nordmazedonien liegt. Er ist eingebettet in eine bildschöne Landschaft und die beeindruckenden Klöster und die lebendige Stadt Ohrid (UNESCO-Welterbe wie der gesamte See) werden Sie begeistern.

 
ALBANIEN RUNDREISE ALBANIEN RUNDREISE

+ Besuch des Ohrid Sees in Nordmazedonien,
   UNESCO-Weltkultur- und Weltnaturerbe
+ UNESCO-Weltkulturerbe Gjirokastër, Berati und Butrinti
+ Apollonia - antike Stadt u. Marienkloster

22.10. - 29.10.2022     RL: Shkelzen Alite oder Erion Allazagaj
13.05. - 20.05.2023     RL: Shkelzen Alite oder Erion Allazagaj
03.06. - 10.06.2023     RL: Shkelzen Alite oder Erion Allazagaj
________________________________________


Information:
Kneissl Touristik Buchungszentrale: 07245/20700
buchungszentrale@kneissltouristik.at

 

 
kreta-rr.jpg
 

KRETA - DIE INSEL DER GÖTTER

Kreta, die größte griechische Insel, diente schon im Altertum als „Sprungbrett“ und Vermittler zwischen Europa und Afrika. Megalonisses - große Insel - nennen die Kreter ihre Heimat. Und als groß kann man zweifellos auch eine der ältesten Hochkulturen Europas, die Kultur der Minoer bezeichnen. Sie entwickelte sich auf Kreta und die eindrucksvollen Bauten dieser Epoche finden wir überall auf der Insel. Großartig ist auch die Landschaft - neben sanften Stränden finden sich gewaltige Canyons und mächtige höhlenreiche Gebirgsmassive. Sicher verkosten wir auch die Früchte der Landschaft, bilden uns in Sachen „Kretische Kräuter“, genießen den schmackhaften Wein und kulinarisch vielfältige Meze.

Plus: es gibt nur einen Hotelwechsel, das macht die Reise sehr komfortabel.

 
KRETA - DIE INSEL DER GÖTTER KRETA - DIE INSEL DER GÖTTER

+ Minoische Palastanlagen von Malia, Knossos und Phaestos
+ Archäologisches Museum Heraklion
+ Lassithi Hochebene
+ Klöster Arkadi und Agia Triada
+ Bootsfahrt zur Insel Spinalonga
+ Weinverkostung im Kloster Agia Triada
+ typisches Meze-Mittagessen

22.10. - 29.10.2022     RL: Karin Beijer
01.04. - 08.04.2023     RL: Karin Beijer
________________________________________


Information:
Kneissl Touristik Buchungszentrale: 07245/20700
buchungszentrale@kneissltouristik.at

 

 
tunesien.jpg
 

TUNESIEN RUNDREISE: KARTHAGER, RÖMER, BERBER

Tunesien ist ein zu Unrecht vernachlässigtes Reiseziel, derzeit kann man herrlich rundreisen. Es sind kaum andere Gruppen unterwegs, die Besichtigungen kann man geradezu zelebrieren. In 9 abwechslungsreichen Reisetagen sind wir Naturphänomenen wie dem großen Salzsee auf der Spur, folgen dem Weg Hannibals und erkunden das reiche Kulturerbe von Karthagern, Römern und Berbern. In Tunis spazieren wir durch die Medina, erkunden Karthago und bewundern das bildschöne Künstlerdorf Sidi Bou Said. Wundervoll sind die Oasenstädte um den Salzsee, die Dattelpalmen, Speicherburgen und das großartige Weltkulturerbe El-Djem, eine der größten Arenen im römischen Imperium.

 
TUNESIEN RUNDREISE: KARTHAGER, RÖMER UND BERBER TUNESIEN RUNDREISE: KARTHAGER, RÖMER UND BERBER

+ Oasen rings um den großen Salzsee Chott el-Djerid
+ Berberdörfer im Süden des Landes

22.10. - 31.10.2022     RL: Abdelbari Slim
28.12. - 06.01.2023     RL: Dr. Ingrid Thurner
01.04. - 10.04.2023     RL: Abdelbari Slim
________________________________________


Information:
Kneissl Touristik Buchungszentrale: 07245/20700
buchungszentrale@kneissltouristik.at

 

 

HIER IM FOLDER "HERBSTFERIEN" BLÄTTERN.

 

HIER IM FOLDER "NATIONALFEIERTAG" BLÄTTERN.

 

 

ZU SILVESTER AUF REISEN:

dresden-leipzig.jpg
 

LEIPZIG - DRESDEN

Silvester in Dresden-Leipzig ist schon eine gute Tradition, die wir in diesem Jahr wieder aufleben lassen: Sie feiern ins Jahr 2023 mit einem Gala-Dinner, genießen gleich am 1. Abend im Gewandhaus zu Leipzig Beethovens 9. Sinfonie (fein besetzt, u.a. mit Christiane Karg und Andrè Schuen und unter der Leitung von Andris Nelsons) und am 1.1.2023 die „Fledermaus“ in der Semperoper. Stadtspaziergänge in Leipzig und Dresden mit Besuch des Historischen Grünen Gewölbes vollenden diese abwechslungsreichen Kulturtage in bester Gesellschaft und mit der perfekten (Musik)Reiseleitung durch Dr. Richard Steurer.

 
SACHSEN: LEIPZIG - DRESDEN ZU SILVESTER SACHSEN: LEIPZIG - DRESDEN ZU SILVESTER

+ Historisches Grünes Gewölbe Dresden
+ Silvester-Gala im Hotel in Dresden

29.12. - 02.01.2023     RL: Dr. Richard Steurer
________________________________________


Information:
Kneissl Touristik Buchungszentrale: 07245/20700
buchungszentrale@kneissltouristik.at

 

 
kapverden.jpg
 

WANDERN AUF DEN KAPVERDISCHEN INSELN

Raue, karge und spektakuläre Vulkan-Landschaften, durchfurcht von tropischen, üppig-grünen Tälern mit Mango-, Bananen- und Zuckerrohrplantagen - wie bunte Perlen liegen die 15 kapverdischen Inseln im Atlantik verstreut. Das Archipel ist eine uralte Kulturlandschaft, ein unentdecktes Natur- und Wanderparadies! Bei unseren Wanderungen und Erkundungen machen wir viele Entdeckungen auf den südlichen Inseln, jenen „über dem Wind“, und auf den nördlichen Inseln „unter dem Wind“. Wir verkosten Wein, der auf der Feuerinsel Fogo vulkanischem Gestein abgerungen wird, stehen am Krater des aktiven Vulkans Fogo, wir erleben die Zeugnisse des Sklavenhandels und lebendige Stadtkultur in Mindelo.  Die schönste der Inseln heben wir uns fürs Finale auf, eine einstündige Fährfahrt bringt uns nach Santo Antão, wo wir den berühmten Cova-Krater erkunden, im sattgrünen Paúl-Tal mit seinen bizarren Felstürmen und entlang der rauen Küste wandern.

Lesen Sie hier den Reisebericht von Dr. Steyrer.

 
WANDERN AUF DEN KAPVERDISCHEN INSELN WANDERN AUF DEN KAPVERDISCHEN INSELN

Santiago - Fogo - São Vicente - Santo Antão
+ Geologische Fachreiseleitung

29.12. - 08.01.2023     RL: Dr. Hans Steyrer (Geologe)
________________________________________


Information:
Kneissl Touristik Buchungszentrale: 07245/20700
buchungszentrale@kneissltouristik.at

 

 
costa-rica(3).jpg
 

COSTA RICA: WANDERUNGEN IN DEN SCHÖNSTEN NATIONALPARKS

Zwischen Pazifik- und Atlantikküste erleben wir Natur vom Feinsten: Im Nebelwaldreservat Monteverde sind wir in den Baumkronen auf dem berühmten Hängebrückenwalk unterwegs, wir besichtigen Kaffee-Plantagen mit Verkostung, genießen wärmende Thermalquellen und unternehmen eine Wanderung auf den Spuren des sagenumwobenen Vogels Quetzal. Ein Besuch im Regenwald der Österreicher ist natürlich obligat, aber Sie werden auch die Wanderungen und Bootsfahrten im Tortuguero NP, durch Mangrovenwälder im Sarapiqui-Regenwald lieben und den außerordentlichen Reichtum an Flora und Fauna.

Wir haben mit Mauricio Álvarez Benavides einen sehr guten einheimischen Guide in Costa Rica eingesetzt, den Februar -Termin übernimmt aber aus guter Tradition Peter Sehnal, wissenschaftlicher Mitarbeiter am NHM und Kurator der Diptera-Sammlung – absolute Empfehlung.

 
NATURERLEBNIS COSTA RICA NATURERLEBNIS COSTA RICA

+ Wanderungen in den schönsten Nationalparks -
   im Hochland, an der Pazifik- und Atlantikküste
+ Regenwald der Österreicher

24.12. - 08.01.2023     RL:  Mauricio Álvarez Benavides
11.02. - 26.02.2023     RL: Peter Sehnal
________________________________________


Information:
Kneissl Touristik Buchungszentrale: 07245/20700
buchungszentrale@kneissltouristik.at

 

 
kuba(1).jpg
 

HÖHEPUNKTE KUBAS

Immer noch gilt die Devise: Reisen Sie so rasch wie möglich nach Kuba. Der spezielle Charme und die etwas hinfällige Schönheit der Städte, vor allem Havannas wird sich in den nächsten Jahren rapide ändern. Schön wird Kuba dann noch immer sein, aber nicht mehr so charmant, gefühlvoll und rhythmisch à la Buena Vista Social Club. Bleiben wird Kuba, die größte Antilleninsel, als Inbegriff karibischer Lebensfreude. Auf der Insel im Golf von Mexiko erwarten Sie eine fantastische Landschaftsvielfalt, die großartigen Kolonialstädte Havanna und Santiago de Cuba, weiße Sandstrände, heiße Rumba-Rhythmen und die nicht zu übertreffende Herzlichkeit und Lebenskunst der Inselbewohner.

 
HÖHEPUNKTE KUBAS HÖHEPUNKTE KUBAS

+ Topes de Collantes Nationalpark
+ Kubas „vergessener“ Osten - Baracoa

14.11. - 28.11.2022     RL: Dr. Josef Gappmaier
26.12. - 09.01.2023     RL: Rosa Hackl
06.02. - 20.02.2023     RL: Rosa Hackl
________________________________________


Information:
Kneissl Touristik Buchungszentrale: 07245/20700
buchungszentrale@kneissltouristik.at

 

 

HIER IM FOLDER "JAHRESWECHSEL" BLÄTTERN.

 

 

SPECIAL TIP:

ghana-togo-benin.jpg
 

TOGO - BENIN - GHANA

Voodoo, Gold, einzigartige Landschaften und einzigartige Menschen prägen diese Reise durch drei Länder Westafrikas. Wir reisen von tropischen Küstenwäldern bis zu trockenen Savannen im Norden und lassen uns von westafrikanischer Gastfreundlichkeit verzaubern. Wir besuchen die Wehrdörfer des außergewöhnlichen Volkes der Batammariba in Togo (UNESCO-Welterbe) und sehen als Kontrast dazu das Stelzendorf Ganvié im Nokoué-See, das "Venedig Westafrikas"  - eine sehr farbenprächtige Version... Wir erleben Voodoo-Zeremonien in Benin und erkunden Fetischmärkte in den großen Städten. An der Küste von Ghana hören wir von der tragischen Sklavengeschichte und erkunden u.a. Elmina Castle, die älteste europäische Burg an der Goldküste mit ihrem Fischereihafen.

 
TOGO - BENIN - GHANA TOGO - BENIN - GHANA

Stammestraditionen und Voodoo-Zauber
+ Akwasidae-Fest am Hof der Ashanti
   (nicht im Jänner und Dezember)

+ Voodoo-Festival (Jänner-Termin)

04.11. - 17.11.2022
07.01. - 20.01.2023 (Voodoo-Festival)
10.03. - 23.03.2023
21.04. - 04.05.2023
________________________________________


Information:
Kneissl Touristik Buchungszentrale: 07245/20700
buchungszentrale@kneissltouristik.at

 

 

Datenschutz: Danke für Ihre Zustimmung zum Erhalt unserer Newsletter. Ihre E-Mail-Adresse ist bei uns sicher! Wir verwenden sie nur zum Versenden des Newsletters von Kneissl Touristik.
Wir geben Ihre Adresse nicht an Dritte weiter und behandeln Ihre Daten streng vertraulich.
Im Sinne des Telekommunikationsgesetzes 2006 § 107/Pkt. 3/Absatz 3 haben Sie die Möglichkeit, den Empfang weiterer Nachrichten von uns abzulehnen.
Weitere Informationen zur DSGVO finden Sie HIER.
Sollten Sie künftig keinen Newsletter mehr wünschen, benutzen Sie den Link im Kopfbereich dieser Nachricht. Um die Abmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link im Bestätigungs E-Mail. Somit werden Sie sofort aus dem Mailverteiler ausgetragen. Sie können auch eine Mail mit der Bitte um Löschung an zentrale@kneissltouristik.at schicken, wir entsprechen Ihrem Wunsch umgehend.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Newsletter!

 

StudienErlebnisReisen Kneissl Touristik
Linzer Straße 4-6 | A-4650 Lambach | Tel.: +43 (0)7245/20700 | zentrale@kneissltouristik.at