StudienErlebnisReisen Kneissl Touristik | Linzer Straße 4-6 | A-4650 Lambach
Newsletter abmelden Newsletter im Webbrowser anzeigen Zur Homepage
Startseite_Oktober2019.jpg
 

Sehr geehrte, liebe Reisefreunde!

Die Welt dreht sich und wir mit ihr – besonders beim Reisen nehmen wir dies verstärkt wahr. Wir dürfen uns auf andere Kulturen einlassen und trotz der voranschreitenden Globalisierung noch unterschiedliche Lebensweisen wahrnehmen. Nirgends ist dies besser erlebbar als in der Vielfalt von Ländern, Kulturen, Menschen des Kontinents Afrika. Folgen Sie uns dorthin und erleben Sie Afrika im Norden, Süden, Osten und Westen. Der heterogene Kontinent ist faszinierend, anziehend und kann uns Europäer viel lehren. Nehmen wir die zarten Facetten wahr und vor allem: genießen wir bewusst und mit Bedacht unsere Reisemöglichkeiten.

Silvester wollen Sie heuer ganz woanders feiern? Wir haben für Sie Silvester in Porto oder Madeira oder Sizilien, Kampanien oder Dresden-Leipzig vorbereitet.

Wohin auch immer Sie reisen, wir freuen uns auf Sie!

Herbstliche Grüße von Ihrem Kneissl-Team

 
>> AFRIKA, AFRIKA:
 
___>> Marokkanische Impressionen
 
___>> Sudan: Bei den Pyramiden der schwarzen Pharaonen
 
___>> Kapverden: Wandererlebnis auf den schönsten Inseln
 
___>> Große Südafrika Rundreise
 
___>> Südafrika in 12 Tagen, die Höhepunkte
 
___>> Uganda - Nationalparks, Schimpansen und Gorillas
 
___>> Togo - Benin - Ghana
 
___>> Senegal und Gambia, Naturerlebnisse im unbekannten Afrika
 
___>> Literatur zu Afrika: François-Xavier Fauvelle: „Das goldene Rhinozeros“
 
>> SILVESTER:
 
___>> Dresden/Leipzig - Semperoper, Gewandhaus und mehr ...
 
___>> Schatzkammer Sizilien
 
___>> Silvester in Porto
 
___>> Jahreswechsel am Golf von Neapel
 
___>> Abstecher ins Paradies: Madeira
 
>> Reisevortrag über Armenien und Georgien
 

AFRIKA, AFRIKA:

rabat.jpg
 

MAROKKANISCHE IMPRESSIONEN

Marokkos uralte Medinas wirken wie Kulissen aus den Erzählungen von Scheherazade. Islamische Hochkultur vermischt sich mit Berbertraditionen und maurischem Erbe. Legendär sind die Königsstädte mit prächtigen Palästen, Koranschulen und Moscheen. Marokko ist aber auch ein „Fest der Sinne“: In der Luft liegt der Duft von Gewürzen, durch die Gassen klingen die Schläge von Schmiedehämmern. Wir wissen kaum, wohin wir zuerst schauen sollen - wer sich einmal in das Labyrinth der Souks verirrt hat, taucht - wie einst Elias Canetti in den „Stimmen von Marrakesch“ beschrieb - in eine Welt aus 1001 Nacht ein. Bei Kneissl Touristik unternehmen Sie in 12 Tagen eine Rundreise, die Sie auch in die Hafenstadt Essaouira führt, zu den Schluchten des Hohen Atlas mit Dades-Tal, in die Wüste, zu Berberburgen und Kasbahs und neuerdings auch in André Hellers Anima Garten. Ebenfalls neu ist der inkludierte Besuch der Moschee Hassan II in Casablanca.

Übrigens: Marrakesch hat die Ehre, 2020 die erste Afrikanische Kulturhauptstadt zu sein. Wir freuen uns mit Marrakesch und mit Marokko über diese Auszeichnung.

 
MAROKKANISCHE IMPRESSIONEN MAROKKANISCHE IMPRESSIONEN

Königsstädte - Sanddünen des Erg Chebbi -
„Straße der Kasbahs“ - Schluchten des
Hohen Atlas mit Dades-Tal - Essaouira am Atlantik

+ André Hellers Garten Anima
+ NEU: Besuch der Moschee Hassan II

23.10. - 03.11.2019     RL: Abderrahim Cheraigane
26.12. - 05.01.2020     RL: Mag. Götz Wagemann
07.03. - 18.03.2020     RL: Abderrahim Cheraigane
21.03. - 01.04.2020     RL: Abderrahim Cheraigane
18.04. - 29.04.2020     RL: Redouan Karbak
02.05. - 13.05.2020     RL: Mag. Götz Wagemann
________________________________________


MAROKKANISCHE IMPRESSIONEN (KARWOCHE) MAROKKANISCHE IMPRESSIONEN (KARWOCHE)

Königsstädte - Sanddünen des Erg Chebbi -
„Straße der Kasbahs“ - Schluchten des Hohen Atlas
mit Dades-Tal - Essaouira am Atlantik


03.04. - 14.04.2020     RL: Viktoria Schiller
________________________________________


Information und Buchung:
Natascha Kröger
07245/20700-6641
n.kroeger@kneissltouristik.at
 

 
sudan.jpg
 

SUDAN: BEI DEN PYRAMIDEN DER SCHWARZEN PHARAONEN

Ja, wir bekennen uns zum Nordsudan als Reiseland. Wir kooperieren mit einer sehr verlässlichen italienischen Partneragentur vor Ort – und Sie erleben Afrika von einer ganz speziellen Seite. Der Sudan, einer der größten und geheimnisvollsten Staaten Afrikas, erstreckt sich von der Nubischen Wüste im Norden bis zum äquatorialen Regenwald mit den Nilquellen im Süden. Schwarzafrikanische Herrscher errichteten vor allem vom 8. Jahrhundert v. Chr. bis ins 3. Jahrhundert n. Chr. kunstvolle Pyramiden und Tempelanlagen: Zeugnisse vom einstigen Glanz dieser untergegangenen großen Kultur, deren vielfältigen und eindrucksvollen Spuren wir auf dieser Reise folgen.

 
NUBIEN - NORD-SUDAN NUBIEN - NORD-SUDAN

Zu den Pyramiden der schwarzen Pharaonen
+ Wüstenerlebnis Bayuda-Wüste mit archaischen Brunnen
+ Bootsfahrt am Nil u. nubische Dörfer
+ „bebilderte“ Tempel von Naga u. Musawwarat

29.11. - 08.12.2019
26.12. - 04.01.2020
06.03. - 15.03.2020
________________________________________


Information und Buchung:
Natascha Kröger
07245/20700-6641
n.kroeger@kneissltouristik.at
 

 
kapverden.jpg
 

KAPVERDEN: WANDERERLEBNIS AUF DEN SCHÖNSTEN INSELN

Raue, karge und spektakuläre Vulkanlandschaften, durchfurcht von tropischen, üppig-grünen Tälern mit Mango-, Bananen- und Zuckerrohrplantagen - wie bunte Perlen liegen die 15 kapverdischen Inseln im unbändigen Atlantik verstreut, bewohnt von heiteren und freundlichen Menschen, den Nachfahren von Sklaven, mit deren Handel die Inseln einst reich wurden. Auch heute noch finden wir auf den Inseln ein unentdecktes Natur- und Wanderparadies mit beeindruckenden Zeugnissen der Geschichte, mit einer Jahrhunderte alten Kulturlandschaft. Es scheint, als wäre die Zeit stehen geblieben. Und so langsam kommen wir bei unseren achtsamen Wanderungen den sorgsam gehüteten Geheimnissen der Inseln auf die Spur.

Diese StudienErlebnisReise ist eine ideale Mischung aus Wanderungen, Kultur- und Natursensationen, authentischen Begegnungen und ein wenig Erholung.

 
WANDERN AUF DEN KAPVERDISCHEN INSELN WANDERN AUF DEN KAPVERDISCHEN INSELN

Santiago - Fogo - São Vicente - Santo Antão
+ Geologische Fachreiseleitung

27.12. - 05.01.2020     RL: Dr. Harald Wimmer (Geologe)
04.04. - 13.04.2020     RL: Dr. Harald Wimmer (Geologe)
________________________________________


Information und Buchung:
Elke Pierecker
07245/20700-6639
e.pierecker@kneissltouristik.at

 

 
suedafrika-rr(1).jpg
 

GROSSE SÜDAFRIKA RUNDREISE

 „Eine Welt in einem Land“ – Mit diesem Slogan wirbt Südafrika und dieser Slogan bildet auch die eindrucksvolle Vielfalt ab: In den grandiosen Naturreservaten vom Kruger-Nationalpark bis KwaZulu-Natal gehen wir auf Tuchfühlung mit Elefanten, Nashörnern, Flusspferden und Krokodilen, Büffeln, Zebras und Antilopen. Insgesamt 5 Wildbeobachtungsfahrten zu Lande und zu Wasser haben wir für Sie reserviert. Sie erleben die schönsten und eindrucksvollsten Nationalparks. Klar, das Glück muss einem schon hold sein, aber im Allgemeinen kommen unsere Kunden auf ihre Rechnung und treffen - geschützt im sicheren Fahrzeug - auf die „Big Five“, Elefant, Nashorn, Büffel, Löwe und Leopard.
Sie erleben die zeitlose Schönheit der eindrucksvollen Berglandschaften in den Drakensbergen. Finden in Eswatini/Königreich Swasiland das beste Nashorn-Reservat im Südlichen Afrika vor und treffen bei der Bootsfahrt im beeindruckenden St. Lucia Wetland Park Flusspferde und Krokodile und an den Stränden der Kaphalbinsel putzige Brillenträger-Pinguine. Zum Abschluss grüßt der Tafelberg mit seinem Wolken-Tischtuch. Kunstliebhaber werden sich den Besuch im MOCAA, dem ersten Museum für moderne afrikanische Kunst, nicht entgehen lassen.

Unsere gut ausgearbeitete, über die Jahre gewachsene und optimierte Reise lässt wirklich nichts aus. Mit Fug und Recht dürfen wir sie stolz „Große Südafrika Rundreise“ nennen.

 
GROSSE SÜDAFRIKA RUNDREISE GROSSE SÜDAFRIKA RUNDREISE

+ Mkhaya Big Game Reserve im Königreich Eswatini/Swasiland

26.12. - 13.01.2020     RL: Heinz Enne
03.04. - 21.04.2020     RL: Heinz Enne
19.07. - 06.08.2020     RL: Heinz Enne
09.08. - 27.08.2020     RL: Detlef Hahn
________________________________________


Information und Buchung:
Elke Pierecker
07245/20700-6639
e.pierecker@kneissltouristik.at

 

 
suedafrika-hp(1).jpg
 

SÜDAFRIKA IN 12 TAGEN, DIE HÖHEPUNKTE

Für das kleinere Zeitbudget können wir die 12-tägige Reise Höhepunkte Südafrikas bereitstellen. Die kleine Schwester der großen Rundreise hat auch ihre Meriten: Sie sind ausgehend von Johannesburg im Norden unterwegs und auch die großen Nationalparks sind im Programm. Statt der Fahrt durch die Drakensberge und die Garden Route kürzen Sie den Weg mit einem Binnenflug von Durban nach Kapstadt ab. Rund um Kapstadt besichtigen Sie den schönen Botanischen Garten in Kirstenbosch, verkosten auf einem Weingut den ausgezeichneten Tropfen dieser Region und erkunden Kapstadt und Umgebung.

 
HÖHEPUNKTE SÜDAFRIKAS HÖHEPUNKTE SÜDAFRIKAS

+ Mkhaya Big Game Reserve im Königreich Eswatini/Swasiland

25.12. - 05.01.2020     RL: Detlef Hahn
03.04. - 14.04.2020     RL: Detlef Hahn
19.07. - 30.07.2020     RL: Heinz Enne
________________________________________


Information und Buchung:
Elke Pierecker
07245/20700-6639
e.pierecker@kneissltouristik.at

 

 
uganda(2).jpg
 

UGANDA - NATIONALPARKS, SCHIMPANSEN UND GORILLAS

Im Hochland Ostafrikas liegt eines der schönsten Reiseländer des Kontinents mit faszinierenden naturkundlichen Highlights: Im 330 qkm großen Bwindi Impenetrable Nationalpark (UNESCO-Weltnaturerbe) finden wir die letzten freilebenden Berggorillas. Das Permit ermöglicht den Besuch einer Gorilla-Familie. Die Fußwege zu den Familien können schon sehr beschwerlich sein, die Begegnung ist aber ein unvergessliches Erlebnis. Im Kibale Wald sowie im Queen Elizabeth Nationalparks gibt es zudem eine der wenigen Möglichkeiten, Schimpansen in freier Natur zu erleben. Die 16-tägige Uganda-Reise vom Murchison Falls NP bis in den Süden schenkt aber nahezu jeden Tag direkte Wildtierbegegnungen: mit Leoparden, Löwen, endemischen Arten wie dem leuchtenden Ruwenzori-Chamäläon ...

 
NATURERLEBNIS UGANDA NATURERLEBNIS UGANDA

Auf den Spuren von Berggorillas u. Schimpansendurch die schönsten Nationalparks von Uganda
+ Murchison Falls Nationalpark

22.12. - 05.01.2020     RL: Mag. Enrico Gabriel
13.07. - 27.07.2020     RL: Dr. Franz Halbartschlager
07.08. - 21.08.2020     RL: Mag. Christine Jantscher
________________________________________


Information und Buchung:
Elke Pierecker
07245/20700-6639
e.pierecker@kneissltouristik.at

 

 
ghana-togo-benin.jpg
 

TOGO – BENIN - GHANA

Voodoo, Gold, einzigartige Landschaften und Menschen prägen diese Reise durch drei Länder Westafrikas. Wir reisen von tropischen Küstenwäldern bis zu trockenen Savannen im Norden und lassen uns von westafrikanischer Gastfreundlichkeit verzaubern. Die Wehrdörfer des außergewöhnlichen Volkes der Tamberma in Togo zählen zum UNESCO-Welterbe. Den Kontrast dazu liefert das Stelzendorf Ganvié im Nokoué-See, das als „Venedig Westafrikas“ bezeichnet wird - eine sehr farbenprächtige Version... Erleben Sie Voodoo-Zeremonien in Benin und sehen Sie Fetischmärkte in den großen Städten. An der Küste von Ghana erkunden wir das Elmina Fort, die älteste Burg an der Goldküste mit seinem Fischereihafen. Und wir besuchen das goldene Königreich der Ashanti - ein Höhepunkt der Reise ist das farbenprächtige Akwasidae-Fest am Hofe des Königs der Ashanti.

Einen interessanten Reisebericht zu Ghana und Togo hat einer unserer Reiseleiter, Dr. Oberzill, jüngst in den Salzburger Nachrichten publiziert. HIER finden Sie den Bericht.

 
TOGO - BENIN - GHANA TOGO - BENIN - GHANA

Stammestraditionen und Voodoo-Zauber
+ Voodoo-Festival (1. Termin)
+ Akwasidae-Fest am Hof der Ashanti
   (nicht beim 1. Termin)


07.01. - 20.01.2020 (Voodoo Festival)
31.01. - 13.02.2020
13.03. - 26.03.2020
24.04. - 07.05.2020
05.06. - 18.06.2020
17.07. - 30.07.2020
________________________________________


Information und Buchung:
Natascha Kröger
07245/20700-6641
n.kroeger@kneissltouristik.at
 

 
senegal-gambia(1).jpg
 

SENEGAL UND GAMBIA, NATURERLEBNISSE IM UNBEKANNTEN AFRIKA

Senegal und Gambia verfügen über eine Vielfalt von Naturschönheiten und sind wahre Paradiese für Tier- und Vogelliebhaber. Zahlreiche Reservate, Nationalparks und Flusslandschaften bieten optimale Bedingungen zur Beobachtung von heimischen Antilopen und Primaten - mit dem Djoudj Nationalpark besitzt der Senegal zudem einen Vogelpark der Superlative. Auch die Geschichte der beiden Länder kommt auf unserer Reise nicht zu kurz. Auf der Île de Gorée und im Heimatort des berühmten Roots-Protagonisten Kunta Kinte in Gambia beschäftigen wir uns mit der Epoche des Sklavenhandels und in der alten Hauptstadt Saint-Louis begegnen wir der französischen Kolonialgeschichte.

 
SENEGAL - GAMBIA SENEGAL - GAMBIA

Naturparadiese, Vielfalt der Kulturen und UNESCO-Welterbe in Westafrika

16.11. - 29.11.2019     RL: Veronika Staltmanis
28.03. - 10.04.2020     RL: Veronika Staltmanis
________________________________________


Information und Buchung:
Elke Pierecker
07245/20700-6639
e.pierecker@kneissltouristik.at

 

 
 

LITERATUR ZU AFRIKA

François-Xavier Fauvelle: „Das goldene Rhinozeros“ François-Xavier Fauvelle: „Das goldene Rhinozeros“

Der französische Historiker François-Xavier Fauvelle beleuchtet in „Das goldene Rhinozeros“ die Geschichte Afrikas im Mittelalter, der Zeit zwischen dem 8. und dem 15. Jahrhundert. Fauvelle nimmt uns in seinem wunderbar geschriebenen Buch mit auf eine außergewöhnliche Reise durch das historische Afrika und zeigt uns seine zu Unrecht vergessenen Schätze.
Von Ostafrika und Nubien, der Zentralsahara und Marokko, Äthiopien, Mali und dem Senegal bis nach Madagaskar und ans Horn von Afrika geht die Reise durch eine unbekannte Welt der versunkenen Wüstenreiche und Stammesherrschaften, auf der es viel zu entdecken gibt: das reiche Erbe eines bis heute unterschätzten Kontinents.

François-Xavier Fauvelle: Das goldene Rhinozeros, C.H. Beck Verlag


 

 

SILVESTER:

dresden-leipzig.jpg
 

DRESDEN/LEIPZIG – SEMPEROPER, GEWANDHAUS UND MEHR …

Die 5-tägige Kultur-Reise um Silvester überzeugt mit ausführlichen Stadterkundungen in Dresden und Leipzig. In Leipzig steht am 29.12. das Große Concert im Gewandhaus auf dem Programm, natürlich wird die obligate 9. Sinfonie von Beethoven gegeben. Ihr Reiseleiter wird mit Ihnen auf den Spuren Bachs wandeln. Die begehrten Eintrittskarten samt Zeitfenster für das Historische Grüne Gewölbe in Dresden sind im Reisepreis schon inkludiert, am Silvesterabend genießen Sie das Silvesterdinner im Hotel. Mit einem Glas Champagner begrüßen Sie das neue Jahr vor der wunderschönen Altstadt-Silhouette. Am 1. Jänner beginnt das Kulturjahr mit der „Fledermaus“ in der Semperoper, 2020 darf kommen.

 
SACHSEN: LEIPZIG - DRESDEN ZU SILVESTER SACHSEN: LEIPZIG - DRESDEN ZU SILVESTER

+ Historisches Grünen Gewölbe Dresden
+ Silvester-Gala im Hotel in Dresden

29.12. - 02.01.2020     RL: Dr. Richard Steurer
________________________________________


Information und Buchung:
Nicole Kalteis
07245/20700-6643
n.kalteis@kneissltouristik.at

Manuela Hofinger
07245/20700-6642
m.hofinger@kneissltouristik.at
 

 
cefalu.jpg
 

SCHATZKAMMER SIZILIEN

Sizilien ist eine wahre Schatzkammer kulturgeschichtlichen Erbes, die obendrein in großartige Naturlandschaften eingebettet ist. Ausgehend von unseren vier Hotel-Standorten Syrakus, Agrigent, Palermo und Giardini Naxos begeben Sie sich auf kurzweilige Entdeckungsreise.
 
Zahlreiche Völker aus dem Mittelmeerraum nahmen Einfluss auf die Kultur und das Leben der Sizilianer und verewigten sich durch den Bau von Tempeln, Palästen und Klosteranlagen, viele davon sind UNESCO-Welterbe-Stätten. Bewundernswert sind die griechischen Tempel, die römisch-griechischen Theaterbauten, die prachtvollen Normannenbauten in Palermo und Monreale und das Barockjuwel Noto. Sie genießen das Flanieren durch die Städtchen Cefalù und Taormina und genehmigen sich ein Gläschen Limoncello. Gut, dass die kunsthistorisch und historisch versierten Reiseleiterinnen die Zusammenhänge aufzeigen und dadurch das Gesehene ein verständlicher Erlebnisraum wird. „Man sieht nur, was man weiß“, Altmeister Goethe hat wie immer recht. Übrigens: Der aktuelle Europa-Katalog-Titel zeigt die palermesische Kirche Santa Maria dell`Ammiraglio, auch „La Matorana“ genannt – Ihre Reiseleitung wird Ihnen die wunderschön ausgestattete Kirche gerne zeigen.

 
SILVESTER AUF SIZILIEN SILVESTER AUF SIZILIEN

+ UNESCO-Weltkulturerbe in Syrakus, Val di Noto,
   Piazza Armerina

+ Monte Erice und Tempel von Segesta
+ Caltagirone, Keramikhauptstadt Siziliens
+ prachtvolle Normannenbauten in Palermo u. Monreale

29.12. - 05.01.2020     RL: Mag. Gabriele Röder
________________________________________


Information und Buchung:
Nicole Kalteis
07245/20700-6643
n.kalteis@kneissltouristik.at

Manuela Hofinger
07245/20700-6642
m.hofinger@kneissltouristik.at
 

 
porto-silvester.jpg
 

SILVESTER IN PORTO

Silvester woanders ist eine gute Alternative zum heimatlichen Stress oder dem Immer-dasselbe-Gefühl. Die 5-tägige StudienErlebnisReise führt in wärmere Gefilde und natürlich streckt man die Fühler auch in der Umgebung von Porto aus. Der Ausflug ins UNESCO-Welterbe Douro-Tal lockt mit einer Schifffahrt auf dem weitläufigen Douro und einer feinen Weinverkostung mit Mittagessen auf einer Quinta. Porto wird bei Stadtspaziergängen erkundet und ein speziell kulinarischer Rundgang widmet sich den Leckerbissen Portos – hm, natürlich mit Verkostung. Das Silvester-Dinner im Hotel ist fakultativ, denn vielleicht mag man ja 2020 ganz individuell einläuten.

 
SILVESTER IN PORTO SILVESTER IN PORTO

+ UNESCO-Welterbe Douro-Tal
+ Kulinarischer Stadtrundgang
+ Europas schönste Buchhandlung Livraria Lello

28.12. - 01.01.2020     RL: Dr. Franz Halbartschlager
________________________________________


Information und Buchung:
Nicole Kalteis
07245/20700-6643
n.kalteis@kneissltouristik.at

Manuela Hofinger
07245/20700-6642
m.hofinger@kneissltouristik.at
 

 
neapel(1).jpg
 

JAHRESWECHSEL AM GOLF VON NEAPEL

Noch ein Silvesterziel in südlichen Gefilden, etwas wärmer als daheim in Österreich ist es allemal. Vom Vesuv beherrscht und von bezaubernden Küsten umsäumt ist Kampanien eine Schönheit, die seit Jahrtausenden Künstler inspiriert. Amalfi und Ravello sind prächtige Orte an der spektakulären Steilküste, der Costieria Amalfitana. Der Winter empfängt mit intensiven Farben, angenehmen Temperaturen, längeren Tagen als in Nordeuropa und nur selten mit einem „Zuckerguss“ auf dem Vesuv. Die schroffen Felsen des Lattari-Gebirges schützen die sonnigen Küsten vor kalten Winden, daher ist es hier auch in der vermeintlich kalten Jahreszeit angenehm mild und ideal für die Entdeckungsreise zum Jahreswechsel! Mit dem sehr geschätzten KulturReiseleiter Dr. Gerfried Mandl erkunden Sie u.a. die Ausgrabungen in Paestum und das Archäologische Nationalmuseum. Sie unternehmen einen Ausflug nach Capri, bewundern den Garten der Villa Rufolo und finden in Neapel – ganz nachweihnachtlich – Krippen in der Krippenstraße San Gregorio Armeno.

 
JAHRESWECHSEL AM GOLF VON NEAPEL JAHRESWECHSEL AM GOLF VON NEAPEL

+ UNESCO-Weltkulturerbe Amalfitana
+ Sorrent Salernound Capri
+ UNESCO-Weltkulturerbe Neapel
   mit dem Archäologischen Nationalmuseum


27.12. - 01.01.2020     RL: Dr. Gerfried Mandl
________________________________________


Information und Buchung:
Nicole Kalteis
07245/20700-6643
n.kalteis@kneissltouristik.at

Manuela Hofinger
07245/20700-6642
m.hofinger@kneissltouristik.at
 

 
madeira(2).jpg
 

ABSTECHER INS PARADIES: MADEIRA

Madeira ist ein subtropisches Paradies. Wir unternehmen mit unserer bewährten und sehr beliebten Reiseleitung Ausflüge mit Kurzwanderungen,  auf diese Weise kann man die Insel am besten erkunden: Levadas, Kastanienwälder, blitzweiße Fischerdörfer, Lorbeerwälder, wir werden viele Entdeckungen machen. Madeira ist zu jeder Jahreszeit grün und üppig, um Silvester aber genießt man die kurze Auszeit vom Winter, erfreut sich am festlichen Silvesterdinner und am herrlichen Feuerwerk in Funchal – die Madeirenser lassen sich die Begrüßung des neuen Jahres etwas kosten.

 
SILVESTER AUF MADEIRA SILVESTER AUF MADEIRA

+ 4*-Hotel bei Funchal
+ tägliche Ausflüge und leichte Kurzwanderungen
+ Silvester Gala-Dinner im Hotel
+ Fahrt zum Silvester-Feuerwerk nach Funchal

29.12. - 05.01.2020     RL: Eduardo Dias bzw. Leonardo Macedo
________________________________________


Information und Buchung:
Nicole Kalteis
07245/20700-6643
n.kalteis@kneissltouristik.at

Manuela Hofinger
07245/20700-6642
m.hofinger@kneissltouristik.at
 

 

REISEVORTRAG ÜBER ARMENIEN UND GEORGIEN

Sehr herzlich möchten wir Sie zu einem Vortrag im Refektorium der ehemaligen Kartause Aggsbach einladen.
Elisabeth Kneissl-Neumayer und Mag. Leo Neumayer berichten mit Fotos und Erzählungen über die eindrucksvollen Reiseländer Armenien und Georgien.

Aggsbach-Dorf-2019-10-10-1.jpg
 

 

Datenschutz: Danke für Ihre Zustimmung zum Erhalt unserer Newsletter. Ihre E-Mail-Adresse ist bei uns sicher! Wir verwenden sie nur zum Versenden des Newsletters von Kneissl Touristik.
Wir geben Ihre Adresse nicht an Dritte weiter und behandeln Ihre Daten streng vertraulich.
Im Sinne des Telekommunikationsgesetzes 2006 § 107/Pkt. 3/Absatz 3 haben Sie die Möglichkeit, den Empfang weiterer Nachrichten von uns abzulehnen.
Weitere Informationen zur DSGVO finden Sie HIER.
Sollten Sie künftig keinen Newsletter mehr wünschen, benutzen Sie den Link im Kopfbereich dieser Nachricht. Um die Abmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link im Bestätigungs E-Mail. Somit werden Sie sofort aus dem Mailverteiler ausgetragen. Sie können auch eine Mail mit der Bitte um Löschung an zentrale@kneissltouristik.at schicken, wir entsprechen Ihrem Wunsch umgehend.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Newsletter!

 

StudienErlebnisReisen Kneissl Touristik
Linzer Straße 4-6 | A-4650 Lambach | Tel.: +43 (0)7245/20700 | zentrale@kneissltouristik.at