Günther ROHEN

Günther Rohen ist in Mexiko-Stadt aufgewachsen und hat dort Kommunikationswissenschaften studiert. Seit 1989 arbeitet er als Studienreiseleiter, daneben ist er zudem als Dolmetscher und Sprachlehrer tätig. Zur deutschen Sprache hat er auch familiäre Wurzeln, stammt doch sein Großvater aus Deutschland. Vor diesem Hintergrund sieht er es als seine persönliche Aufgabe, die mitteleuropäische und die mexikanische Kultur auf seinen Reisen zu verbinden und einander näher zu bringen, weil er genau weiß, dass sein Land so viel vielfältiger ist, als es in den Nachrichten und den Westernfilmen dargestellt wird. Als Vorbereitung auf eine Mexiko-Reise empfiehlt er, die Bücher Das Labyrinth der Einsamkeit von Octavio Paz und Bittersüße Schokolade oder Malinche von Laura Esquivel zu lesen.

Termine

06.02. - 21.02.2022          Mexiko: Baja California - Kupfercanyon