Dr. Alessandro CANESTRINI

Alessandro Canestrini ist gebürtiger Südtiroler. Er hat an der Kunstschule von Trient (Trento) maturiert und ab 1991 in Wien Kunstgeschichte (Nebenfächer Geschichte, Philosophie und Archäologie) studiert. Seine Dissertation verfasster er zu Graphik aus dem 16. Jahrhundert in Süddeutschland und der Schweiz. Seit 2000 arbeitet Alessandro in Rom im Bereich der Kulturvermittlung und Museumspädagogik und ist staatlich geprüfter Fremdenführer für Italien.

Termine

29.04. - 02.05.2021          Rom - die ewige Stadt (Ultra-Kleingruppe)
03.06. - 06.06.2021          Rom - die ewige Stadt (Ultra-Kleingruppe)