Guillermo WESTPHAL

Guillermo Westphal Chávez kam 1955 in Mexiko-Stadt zur Welt und ist Sohn eines deutschen Vaters und einer mexikanischen Mutter. Beide Sprachen sind Teil seiner Identität. Er besuchte zudem die Deutsche Schule in der Hauptstadt und studierte in der Schweiz und in Mexiko Kunsterziehung. Als Lehrer an der Deutschen Schule begann er schon bald auch ausländische Gäste durch die Stadt zu führen. Seit 1994 ist er als Reiseleiter für Mexiko und Guatemala tätig. Sein Wissen zu und über Mexiko schöpft er aus diversen Fortbildungen, aber auch aus unzähligen Reisen, die ihn mitunter in besonders abgelegene Gegenden dieses faszinierenden Landes geführt haben. Seine inhaltlichen Schwerpunkte liegen in den Bereichen: mexikanische Kultur, Geschichte und Geografie.

Termine

25.12. - 09.01.2022          Höhepunkte Mexikos